Ergebnis der Wahl der Abteilungsleitung
Tanzsport "Red Cadillacs"

Am  03. Oktober 2018 fand im Bayerischen Hof in Rehlings unser jährliches Boogie-Frühstück mit Abteilungsversammlung und Wahl der Abteilungsleitung statt:

  • Abteilungsleiterin: Ingrid Weber
  • Stellvertreter: Wolfgang Baumann
  • Kassier: Uwe Woelk

______________________________________________________________

Tanzpaar Eibl von den TSA des SV Neuravensburg gewinnen ihr erstes Boogie-Turnier

Die Boogie-Bären aus München hatten geladen. Nach einem Jahr Pause fand das Traditionsturnier am 2. Oktober wieder im Münchner Norden, genauer in Garching statt. Insgesamt waren in 7 Klassen 32 Paare aus Deutschland am Start. Die Eibls tanzten in der Kategorie „Senior B“ mit vier anderen Paaren um den Boogie-Bären-Cup 2016. In ihrem Vortrag konnten sie die Wertungsrichter überzeugen und sicherten sich so ihren ersten Sieg bei den B-Senioren vor den Lokalmatadoren, die sich auf Platz 2 tanzten. Auch das Publikum fand den Boogie der Neuravensburger gut und sparte nicht mit Lob an die beiden. Eine Trainerin aus der Ukraine fand den Vortrag einfach nur „wonderful“ und gratulierte den beiden persönlich.

 

Platzierung - BW Senior B:
1. Pia Eibl - Dieter Eibl (TSA Red Cadillac d. SV Neuravensburg 1928 e.V.)
2. Petra Pupke - Frank Huth (TSC Boogie-Bären München e.V.)
3. Dagmar Rüter - Thomas Pöhlmann (1. Boogie Woogie Club Nürnberg)
4. Ingrid Hess - Marcus Hirschbeck (RRC Studio München e.V.)
5. Sabine Reutter-Beichl - Adrian Beichl (RRC Studio München e.V.

Als nächstes Turnier für Pia und Dieter Eibl steht der Deutschland Cup in Friedrichshafen auf dem Programm. Wer also einmal Boogie live erleben möchte ist hier richtig. Denn neben dem amtierenden Jugend Europameister sind in den anderen Klassen ebenfalls Europa- und Weltmeister am Start.

Neuravensburger tanzen zum Titel

Für die „Red Cadillacs“, die Tanzsportabteilung des SV Neuravensburg, hat das Boogie-Tanzpaar Pia und Dieter Eibl an der Landesmeisterschaft von Baden-Württemberg in Laupheim teilgenommen.

Mehr im folgenden Beitrag der Schwäbischen Zeitung Wangen vom 21. April 2016

 

Spitzenplätze für die Red Cadillacs-Formationen in Laupheim

Die Red Cadillacs starteten am 22. März bei der Stadtmeisterschaft  in Laupheim mit zwei Formationen und zwei Einzeltanzpaaren. In der neu  eingeführten Startklasse Formationen Boogie-Woogie Breitensport konnte  die Formation 1 der Red Cadillacs vom Start weg mit einer spritzigen und anspruchsvollen Darbietung alle Wertungsrichter und das Publikum überzeugen. Mit schnellen Übergängen und  flotter  Choreographie (einstudiert durch den Trainer Karl-Heinz Pfeifer) waren sowohl das Publikum  als auch die Wertungsrichter positiv überrascht.

So konnte die Formation bestehend aus fünf Tanzpaaren gleich beim ersten Turnierantritt den Siegerpokal aus vier Formationen mit nach Neuravensburg nehmen.

Die Formation 2 der Red Cadillacs tanzten ebenso achtbar im Turnier und belegten  4. Platz. Hier zählten der Mut und die Bereitschaft sich vor großen Publikum und den Wertungsrichtern zu präsentieren.

Auch in der Klasse Boogie Woogie Showtanz waren die Red-Cadillacs mit 2 Paaren vertreten. Im 5er Feld ertanzten sich das Tanzpaar Pia und Dieter Eibl den 3. Platz.  Christine Karaus und Friedrich Hagg zeigten Mut und stellten sich erstmalig der Herausforderung Turniertanz, dabei sprang dann der 5. Platz heraus.

Alles in allem  ein sehr gelungener Auftakt für die Tanzpaare der Red Cadillacs.

Als nächstes Turnier steht  am 11. April 2015 die Landesmeisterschaften  Baden Württemberg  in allen Klassen an.  Hier starten das Tanzpaar Baur in der A-Klasse Senioren und das Paar Eibl im Breitensportwettbewerb.

Eine Serie von Bildern zu diesem Turnier finden Sie unter der Bildergalerie.