SV Neuravensburg 5 : 9 SG Christazhofen

Vorbericht

N/A

Spielbericht

Im zweiten Spiel der Saison kassierte der SVN eine 5:9 Niederlage gegen die SG Christazhofen. Für Neuravensburg spielten: Achim Kruzinski (2), Günter Jäck (1), Andreas Kiebele (2), Elke Bosio (0), Peter Seyberth und Herbert Erlenbusch (0). Hans Kruzinski, Wilfried Lehle und Daniel Poppele konnten nicht spielen! Vielen Dank an die Ergänzungsspieler*in für ihr tolles Engagement! Leider konnte der SVN in den Doppeln nicht punkten. Achim Kruzinski holten dann in seinem ersten Einzel an diesem Abend den ersten Punkt für den SVN. Günter Jäck, durfte im ersten Paarkreuz ran, wehrte sich gegen die Nummer eins von Christazhofen, musste sich aber zum Schluss mit 0:3 geschlagen geben. Andreas Kiebele erwischte eine Sahnetag und gewann seine beiden Einzel an diesem Abend. Elke Bosio, Peter Seyberth und Herbert Erlenbusch spielten zwar sehr gut, der Gegner ließ aber keinen Sieg zu. In einem spannenden Spiel gewann auch Achim Kruzinski, im 5. Satz, sein zweites Einzel. Dies konnte man nicht unbedingt erwarten, da die Leistungszahl des Gegners über 130 Punkte über die von Achim Kruzinski lag. Die größte Überraschung aber vollbrachte Günter Jäck an diesem Abend. In seinem zweiten Einzel schlug er die Nummer 2 von Christazhofen, der über 230 Punkte besser dotiert war als Günter Jäck! Stark!!! Zum Schluss stand eine 5:9 Niederlage. Dennoch war die Leistung aller Spieler*in sehr gut. Weiter geht´s!