(Daniel Poppel 3.vl., Achim Kruzinski 2. vl., Günter Jäck l., und noch Freunde)

 

Das Event begann um 11.00 Uhr mit den Halbfinalen

Borussia Düsseldorf – SV Werder Bremen 3:0 und
1. FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen 3:1

Dann am Nachmittag das Finale:

Borussia Düsseldorf - 1. FC Saarbrücken 3:0

Borussia Düsseldorf hat es wieder geschafft: Zum sechsten Mal in Folge und insgesamt 26. Mal in der Vereinsgeschichte haben die Rheinländer den Deutschen Tischtennispokal gewonnen. 

 

Wie jedes Jahr ein tolles Event und der SVN war dabei!!!